Weinkeller

Weinkeller

Die Basis für Qualitätsweine wird schon im Weinberg geschaffen.

Nach der Traubenlese beginnt der wichtigste Part der Kellerarbeit. In dem Weinkeller finden die Gärung des Mostes und der Ausbau der Weine statt. Durch eine temperaturgesteuerte und langsame Gärung werden die Aromen der Weiß- und Roséweine geschont.


Es entstehen fruchtbetonte, frische Weißweine mit feiner Säure. Während unsere Weiß- und Roséweine in Edelstahltanks ausgebaut werden, genießt ein Teil der Rotweine nach der Maischegärung einen Ausbau in Holzfässer und Barriques, wodurch körperreiche, vollmundige Rotweine resultieren.
Jeder Wein entwickelt im Laufe der Gärung und des Ausbaus seinen eigenen speziellen Charakter, der durch unsere Arbeit nicht verändert, sondern gefördert werden soll.

Unsere Philosophie nur

„an dem Rohdiamant zu schleifen, den die Natur uns gibt“

 

steht bei dem Ausbau der Weine im Vordergrund. Durch die Liebe und Leidenschaft zur Weinherstellung und zum Weintrinken entstehen Weine, die unsere Handschrift tragen.