Weinbergsböden

Der Boden

- DAS FUNDAMENT DES GENUSSES -

Ein Zusammenspiel vieler Komponenten prägt den Wein.

Der Boden, in dem die Wurzeln der Weinreben verankert sind, ermöglicht den

Reben eine Wasser- und Nährstoffversorgung.

Die Zusammensetzung eines Bodens spiegelt sich in dem

Charakter des Weines wieder und gilt als das Fundament des Genusses.

 

In unseren Weinbergen sind besonders Lössböden zu finden. Diese verfügen

je nach Standort über unterschiedliche Sandanteile und Lehmanteile.

Bei dem Lössboden handelt es sich um einen sehr nährstoffreichen Boden, der

eine gute Wasserspeicherkapazität aufweist.

Ein optimales Fundament, um den Reben ausreichend Kraft zu geben und

einen vollen Weincharakter zu fördern.